Ihr IT-Systemhaus im Zentrum von Kallmünz
© 2011-2017| IT Service and Support - 93183 Kallmünz. Alle Rechte vorbehalten.

Virtualisierung

Hohe Skalierbarkeit durch Servervirtualisierung

Moderne, virtuelle IT-Landschaften erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.  Zentrale Verwaltbarkeit, effiziente Backup- möglichkeiten, ressourcenschonend. Terminalserver lösen herkömmliche Server-/Client Modelle ab. Springen Sie auf den Zug der modernen IT von heute auf. Durch Servervirtualisierung nutzen Sie Hardware effektiver, können Software und Anwendungsanforderungen auf mehrere virtuelle Instanzen verteilen, gewährleisten durch Replikation eine hohe Wiederherstellbarkeit im Fehlerfall. Sie sparen Zeit, Energie & Platz.

Microsoft Hyper-V oder VMWare vSphere als Virtualisierungsplattform

In den Windows Server 2012 R2 Editionen Standard und Datacenter ist die Rolle HyperV bereits enthalten und kann zur Virtualisierung von Servern verwendet werden. Windows Server 2012 R2 Standard erlaubt die Nutzung von zwei virtuellen Instanzen, Windows Server 2012 R2 Datacenter sogar eine unbegrenzte Anzahl virtueller Server. VMware vSphere ist die branchenführende Virtualisierungsplattform, die eine zuverlässige Ausführung geschäftskritischer Anwendungen und eine schnellere Reaktion auf Unternehmensanforderungen ermöglicht. VMware ist der führende Anbieter im Bereich Virtualisierung und Cloud-Infrastruktur. Vor allem für größere Virtualisierungsumgebungem mit mehreren Servern bietet VMWare umfangreichere Funktionen und Verwaltungsmöglichkeiten als die kostenlosen Varianten.
© 2011-2017 | IT Service and Support - 93183 Kallmünz. Alle Rechte vorbehalten.

Virtualisierung

Hohe Skalierbarkeit durch

Servervirtualisierung

Moderne, virtuelle IT-Landschaften erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.  Zentrale Verwaltbarkeit, effiziente Backup-möglichkeiten, ressourcenschonend. Terminalserver lösen herkömmliche Server-/Client Modelle ab. Springen Sie auf den Zug der modernen IT von heute auf. Durch Servervirtualisierung nutzen Sie Hardware effektiver, können Software und Anwendungsanforderungen auf mehrere virtuelle Instanzen verteilen, gewährleisten durch Replikation eine hohe Wiederherstellbarkeit im Fehlerfall. Sie sparen Zeit, Energie & Platz.

Microsoft Hyper-V oder

VMWare vSphere als

Virtualisierungsplattform

In den Windows Server 2012 R2 Editionen Standard und Datacenter ist die Rolle HyperV bereits enthalten und kann zur Virtualisierung von Servern verwendet werden. Windows Server 2012 R2 Standard erlaubt die Nutzung von zwei virtuellen Instanzen, Windows Server 2012 R2 Datacenter sogar eine unbegrenzte Anzahl virtueller Server. VMware vSphere ist die branchenführende Virtualisierungsplattform, die eine zuverlässige Ausführung geschäftskritischer Anwendungen und eine schnellere Reaktion auf Unternehmensanforderungen ermöglicht. VMware ist der führende Anbieter im Bereich Virtualisierung und Cloud-Infrastruktur. Vor allem für größere Virtualisierungsumgebungem mit mehreren Servern bietet VMWare umfangreichere Funktionen und Verwaltungsmöglichkeiten als die kostenlosen Varianten.